Freiwillige Feuerwehr Einste - Holtum-Marsch

Sie sind der 431756. Besucher seit dem 20. März 2011



Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeug

Kommando

Wettkampfgruppen

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Förderverein

Links

E-Mail

Impressum



RSS Feed  RSS Feed




Verkehrsunfall / Eingeklemmte Person am 10.04.2011, Adolfshausen

Tödlicher Verkehrsunfall in Blender-Jerusalem

Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem der 22-jährige Fahrer eines Audi aus dem Landkreis Diepholz ums Leben kam, beschäftigte am Morgen Kräfte der Feuerwehren Einste/Holtum-Marsch und Blender,
sowie des Rettungsdienstes und der Polizei.

Aus bislang unbekannter Ursache war der junge Mann auf der geraden Strecke gegen einen Baum geprallt - das Unfallfahrzeug blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen.

Nach Aussage der Notärztin dürfte sich der Unfall - der sofort zum Tod geführt hat - bereits in der Nacht ereignet haben.


Um 06:55 Uhr erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte, nachdem ein Autofahrer den Unfall gemeldet hatte.
Für den Fahrer des Audi kam jedoch jede Hilfe zu spät, so dass nur noch der Tod durch die Notärztin
festgestellt werden konnte.
Nach der Spurensicherung durch die Polizeibeamten konnte die Feuerwehr schließlich die Bergung vornehmen.


Mit Hilfe eines hydraulischen Rettungsgerätes wurde die Fahrertür entfernt und die Bergung abgeschlossen. Nach etwas über zwei Stunden und dem Reinigen der Straße mittels Besen konnte der Einsatz gegen 10:30 Uhr beendet werden.
Die Polizei hat zur Unfallursache die Ermittlungen aufgenommen. Der PKW besitzt nur noch Schrottwert.

---------------------------------------------------------------------------

Text und Fotos: Gemeindepressesprecher Martin Köster


Kräfte am Einsatzort:
TSF-Einste, LF 8-Blender, LF 20/16-Blender, Gemeindepressesprecher, RTW, NEF, Polizei.



   Fotos vom Einsatz:
























| zurück | nach oben | E-Mail | Impressum | Datenschutz |

© www.feuerwehr-einste.de, 2005 - 2018